Aus aktuellem Anlass:



        



Hier erscheint der aktuelle monatliche Elternbrief

   

Liebe Eltern,

 

das lange Warten hat nun ein Ende, denn ich habe mich für ein Datenschutzformular entschieden, das Sie heute mit diesem Elternbrief erhalten und das ich Sie bitte aufmerksam zu lesen, nach Ihrem Ermessen auszufüllen und der Lehrkraft Ihres Kindes auszuhändigen.

 

Neu an unserer Schule möchte ich Frau Burcin Alma begrüßen, die an unserer Schule als Lehramtsanwärterin in den Fächern Mathematik und Deutsch ihr Referendariat absolvieren wird.

 

Am Samstag, den 1.12.18 findet in Kommern auf dem Arenbergplatz das traditionelle Weihnachtsbaumschmücken statt.

Kinder der Schule werden ab 16.00 Uhr den Weihnachtsbaum mit Selbstgebasteltem der ganzen Schule schmücken. Wir freuen uns, wenn Sie daran teilnehmen.

 

Am Donnerstag, den 6.12.18 ist bei uns ganz viel los!

Am Vormittag kommt der Nikolaus in die ersten Schuljahre und jede Klasse bekommt eine Weihnachtsbrezel im XXL-Format, die dann beim gemeinsamen Frühstück in der Klasse verspeist werden kann.

Um 17.30 Uhr, auch am 6.12.18, beginnt dann unser Weihnachtskonzert in der Bürgerhalle in Kommern, zu dem wir Sie ganz herzlich einladen.

Hier werden Klassen weihnachtliche Lieder singen und einzelne Kinder ein Stück auf Ihrem Instrument vorspielen. Einen ganz herzlichen Dank an Frau Wein, die das Konzert organisiert.

Einlass in der Bürgerhalle ist 17.00 Uhr. Der Eintritt ist kostenlos, allerdings freuen wir uns sehr über eine Spende am Ende des Konzerts, die den Kindern der Schule zu Gute kommen wird.

Nach dem Konzert, das ca. eine Stunde dauert, können Sie mit uns den Abend bei einem Snack und einem Kaltgetränk ausklingen lassen.

 

Der letzte Schultag vor den Weihnachtsferien in diesem Jahr ist Donnerstag, der 20.12.18. Erster Schultag im neuen Jahr ist Montag, der 7.01.2019.

 

Da dies der letzte Elternbrief von mir in 2018 sein wird, wünsche ich Ihnen eine gemütliche Adventszeit und im Voraus ein harmonisches Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins neue Jahr!

 

Mit freundlichem Gruß

Maria Cloot-Schmich

 

Liebe Eltern,

 

gleich nach den Herbstferien gibt es eine sehr erfreuliche Nachricht:

Ein von Herrn Wein zusammengestelltes und von ihm trainiertes Team von Kindern der KGS Kommern hat bei den Kreismeisterschaften im Fußball den 1.Platz errungen. Herzlichen Glückwunsch und ein großes Dankeschön an Herrn Wein für seinen Einsatz! Wir freuen uns mit Euch!

 

Am Freitag, den 9.11. 2018, ist es soweit und wir feiern St.Martin.

Unser Martinszug startet um 18.00 Uhr vom oberen Schulhof aus. Die Aufstellung des Zuges beginnt ab 17.40 Uhr. Der Kathol. Kindergarten wird vor der Grundschule gehen, der AWO Kindergarten hinter der Grundschule. Die Kinder bleiben während des Zuges klassenweise ohne Eltern zusammen.

Der Zugweg hat sich gegenüber den letzten Jahren nicht verändert (Andersenweg, Hüllenstraße, Kölner Straße, Gielsgasse, Auf dem Acker, Münsterweg und Montessoristraße), das Martinsfeuer wird jedoch in diesem Jahr wieder auf der Wiese am Münsterweg angezündet.

An dieser Stelle einen ganz herzlichen Dank an Herrn Jaeck, unseren Ortsvorsteher, der sich dafür eingesetzt hat, außerdem an die Feuerwehr und die Polizei, die für unsere Sicherheit sorgen.

Falls Sie am Zugweg wohnen, wäre es schön, wenn Sie die Fenster mit Lichtern schmücken.

Im Anschluss an den Martinszug werden vor der Aula die Wecken für Geschwisterkinder ausgegeben. Auf dem oberen Schulhof bietet der Förderverein Glühwein, Kakao und heiße Würstchen an und im Lehrerzimmer können Sie Ihren eventuellen Gewinn der Martinsverlosung abholen.

Gewinnlisten werden in der Schule ausgehängt.

Wenn Sie uns beim Würstchen- und Glühweinverkauf unterstützen können, würden wir uns sehr freuen. Sagen Sie einfach bis zum 7.11.18 im Büro bei Frau Bodenbender Bescheid.

 

Auch in diesem Jahr nimmt das Kollegium an einer ganztägigen Fortbildung teil, bei der wir u.a. die erarbeiteten Schulregeln und das Ampelsystem, das wir gerade erproben, evaluieren werden.

Deshalb findet am Mittwoch, den 21.11.18, kein Unterricht statt.

Kinder der OGS können an diesem Tag selbstverständlich betreut werden. Die Info hierzu folgt.

 

Am 22.11.18 werden sich alle Klassen innerhalb des Schulmorgens ein Theaterstück im Gymnasium am Turmhof ansehen. Das Stück ist ab 5 Jahren und heißt ‚Als aus Louisa Louis wurde – was ist typisch Junge und was ist typisch Mädchen?‘ Die Aufführung ist für alle Grundschulen in Mechernich und wird vom Kinderschutzbund gesponsert, der uns die Busfahrt finanziert. Weitere Informationen zum Theaterstück finden Sie auf der Website des Casamax-Theaters Köln.

 

In der Woche vom 26.11. bis zum 30.11.18 findet der Elternsprechtag statt. Eine Einladung erhalten sie von der Lehrkraft Ihres Kindes.

 

Bitte denken Sie daran, dass an diesem Freitag, 2.11.2018, ganz normaler Unterricht stattfindet. 

 

Vorankündigung: Am 6.12.18 findet in der Bürgerhalle unser alljährliches Weihnachtskonzert statt.

 

Mit freundlichem Gruß


Maria Cloot-Schmich


Liebe Eltern,

 

für den Oktober 2018 möchte ich Ihnen folgende Termine und Neuigkeiten aus unserer Schule mitteilen:

Bei der Schulpflegschaftssitzung wurde Herr Differding zum Vorsitzenden der Schulpflegschaft gewählt. Seine Vertreterin ist Frau Winkler. Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit!

Wenn Sie Näheres über Herrn Differding erfahren möchten, dann besuchen Sie unsere Schulhomepage. Er stellt sich Ihnen dort persönlich vor und hat seine Kontaktdaten hinterlassen.

 

Die Schulkonferenz hat dem Antrag der Lehrerkonferenz zugestimmt, dass die Schulmilchbestellung ab sofort abgeschafft wird.

Vom 8.10.- 12.10.18 (9.00-12.00 Uhr) findet die Anmeldung für die zukünftigen Erstklässler statt.

Die Herbstferien beginnen in diesem Jahr am Montag, den 15.10.18 (erster Ferientag) und enden am Freitag, den 26.10.18. Der Unterricht beginnt dann wieder am 29.10.18 zur gewohnten Zeit.

 

Die Kinder der ersten Schuljahre haben über den ADAC eine Sicherheitsweste für die dunkle Jahreszeit bekommen.  An dieser Stelle noch ein Aufruf zur Mithilfe: Wir suchen dringend Erwachsene, die sich als Schülerlotsen zwischen ca. 7.50 – und 8.10 Uhr morgens an den Zebrastreifen auf dem Becherhofer Weg sowie auf dem Andersenweg stellen, da viele Autos nicht anhalten, obwohl Kinder am Zebrastreifen stehen. Danach wartet im Lehrerzimmer auch ein Heißgetränk auf Sie. Wenn Sie uns unterstützen können, rufen Sie einfach im Sekretariat an.

 

Auch in diesem Jahr werden die Kinder im Rahmen des Schulobstprogramms NRW wöchentlich mit Obst oder Gemüse versorgt. Wenn Sie nähere Informationen dazu möchten, liegt im Sekretariat ein Flyer für Sie bereit, den Sie jederzeit abholen können.

 

Am 30.10.18 findet die Mitgliederversammlung des Fördervereins unserer Schule im Lehrerzimmer um 19.30 Uhr statt. Wir freuen uns sehr über zahlreiches Erscheinen und neue Mitglieder, da das Geld letztendlich unseren Kindern zu Gute kommt. So hat sich der Förderverein bereit erklärt, eine Grundausstattung an Anschauungsmaterial für alle Klassen zu finanzieren. Vielen Dank dafür!

 

Nach den Herbstferien steht schon bald St. Martin vor der Tür. Am 9. November startet der St. Martinszug um 18.00 Uhr vom oberen Schulhof aus. Der Förderverein sorgt wieder für Kakao, Glühwein und heiße Würstchen nach dem Zug. Nähere Informationen zum Zugweg erhalten sie nach den Herbstferien.

Auch in diesem Jahr führen wir wieder eine Martinsverlosung mit vielen tollen Preisen durch. Ab Montag, den 8.10., können die Kinder bei den Klassenlehrern Lose zum Preis von je 30 Cent kaufen.

 

Ich wünsche Ihnen allen im Voraus erholsame Herbstferien! 

 

Mit freundlichem Gruß

Maria Cloot-Schmich


  

Liebe Eltern,

 

als neue Schulleiterin der KGS Kommern begrüße ich Sie ganz herzlich zum neuen Schuljahr und wünsche Ihnen und Ihren Kindern einen guten Start. Auch die Eltern der Erstklässler heiße ich an unserer Schule ganz herzlich willkommen.

Für alle Eltern, die mich noch nicht kennen, möchte ich mich vorstellen.

Mein Name ist Maria Cloot-Schmich, ich bin seit 11 Jahren Lehrerin an dieser Schule und Klassenlehrerin der jetzigen Klasse 4a. Ich freue mich sehr auf die Zusammenarbeit mit dem Kollegium und mit Ihnen!

Begrüßen möchte ich auch ganz herzlich unsere neue Kollegin Frau Linden, die unser Team mit 12 Stunden unterstützen wird sowie Rabea Klaus, die an unserer Schule einen Bundesfreiwilligendienst absolvieren wird.

 

Hier noch einige wichtige Informationen für den Schulanfang:

Kinder, die morgens früher zur Schule kommen, können ab 7.50 Uhr beaufsichtigt werden.

Die Kinder, die dienstags und donnerstags nach der 4. Stunde mit dem Bus fahren, sind 5 min. eher zuhause, da der Bus schon um 12.00 Uhr, anstatt um 12.05 Uhr wie an den anderen Tagen, von der Schule abfährt.

Morgen, Donnerstag, den 30.08., und Freitag, den 31.08. haben die Kinder vier Stunden Klassenlehrerunterricht. Danach finden wie gewohnt alle Betreuungsmaßnahmen statt. Der Schwimmunterricht beginnt am Dienstag, den 4.9..

Auf Grund der neuen Datenschutzbestimmungen können wir in der Schule keine Fotoaktion mehr durchführen.

 

Wenn Sie im Laufe des Schuljahres ein Gespräch mit mir oder unserer Konrektorin Frau Welter wünschen, können Sie sich gerne telefonisch oder per e-mail anmelden, indem Sie uns kurz Ihr Anliegen schildern und einen Termin ausmachen. So haben wir die Möglichkeit, uns für Sie Zeit zu nehmen.

 

Schon im letzten Schuljahr hat sich das Kollegium im Rahmen einer internen Fortbildungsreihe mit dem Thema ‚einheitliche Schulregeln im Sinne einer pädagogischen Geschlossenheit‘ auseinandergesetzt. Die erarbeiteten Regeln wollen wir in diesem Schuljahr im Zusammenhang mit einem ‚Ampelsystem‘, das auch mögliche Konsequenzen einschließt, erproben. Klare Regeln ermöglichen nicht nur einen ruhigen, strukturierten Unterrichtsablauf, sondern geben den Kindern auch Orientierung und Sicherheit.

Näheres dazu erfahren Sie auf dem ersten Elternabend der Lehrkraft Ihres Kindes sowie auf der ersten Schulpflegschaftssitzung, die am 01.10. in der Aula unserer Schule stattfindet. Die Einladung dazu erfolgt nach den Klassenpflegschaftssitzungen.

 

In der Lehrerkonferenz wurde abgestimmt, dass wir die wöchentliche Kakaobestellung abschaffen möchten. Da diese Entscheidung auch von der Schulkonferenz beschlossen werden muss, möchten wir die Kakaobestellung bis Oktober aussetzen.

 

Herzliche Grüße

 

Ihre Maria Cloot-Schmich