Damit die Schülerinnen und Schüler mit ihren Lehrerinnen und Lehrern an der Erstellung der Homepage beteiligt werden, haben sie die Aufgabe, ihre Klasse in kurzer Form selber vorzustellen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Hallo, wir sind die Löwenklasse 1b. In unsere Klasse gehen 13 Mädchen und 11 Jungen aus  den Ortsteilen Kommern, Gehn, Schaven und Mechernich. Achja, Leon und Frau Wagener gehören auch dazu. Leon ist unser Klassentier und kein typischer Löwe. Wir müssen ihm oft Mut machen, weil er so ängstlich ist. Besonders gerne mögen wir den Sportunterricht, wo wir viel zusammen spielen und uns besser kennenlernen. Wir freuen uns darauf, bald erste Wörter lesen und schreiben zu können.


Nun sind wir schon 1 Jahr in der Schule und gehen in Kommern in die 2a zu Herrn Frohn. Wir, das sind 21 Kinder aus Firmenich, Kommern, Kommern-Süd, Schwerfen, Katzvey, Mechernich und Kall. Wir können schon viele Dinge und freuen uns auf alles Neue im 2. Schuljahr, besonders aber auf den Schwimmunterricht!


Hallo! Wir sind die Eisbärenklasse 2c.

In unserer Klasse sind 10 Mädchen, 10 Jungen, Leni und Frau Feuser. Leni ist unser Klassentier. Sie ist ein kleines, freches Eisbärmädchen. Jeden Morgen müssen wir sie erst einmal mit ihrem Leni-Lied wecken. Sie ist eine alte Schlafmütze und verschläft sogar manchmal das Turnen!

Wir haben schon alle Buchstaben gelernt und lernen bald die Schreibschrift. Wir sind jeden Tag sehr fleißig, damit wir bald noch besser lesen, rechnen und schreiben können. Viel Spaß haben wir, wenn Frau Feuser mit uns singt oder  bastelt.


   

Hallo, wir sind die Klasse 3a und haben immer sehr viel Spaß wie Ihr seht. Unsere Lehrerin heißt Frau Cloot und wir heißen…äh...das könnte jetzt etwas länger dauern, wir sind nämlich 26 Kinder, 16 Jungen und 10 Mädchen…am besten kommt Ihr uns einfach mal besuchen. Wir lieben Sport und Musik und bei uns ist immer etwas los, besonders, wenn wir so richtig abrocken können. Aber wir können auch ganz mucksmäuschenstill sein und arbeiten immer sehr fleißig. Gerade haben wir einen Ausflug in den Kölner Zoo gemacht und danach tolle Tiergehege gebaut.

  

 

Hallo,

wir sind die Klasse 3b. Wir sind elf Mädchen und zwölf Jungen aus den Orten Roggendorf, Strempt, Mechernich, Kommern, Katzvey, Firmenich und Obergartzem. Unsere Klassenlehrerin heißt Frau Schneider, und unser Klassentier ist der Rabe Socke.

Wir singen sehr gerne deutsche und englische Lieder und haben viel Spaß beim Erlernen der Schreibschrift. Im Sachunterricht gefallen uns die Versuche am besten. Am meisten freuen wir uns aber, wenn wir alle zwei Wochen zum Schwimmen ins Zikkurat fahren können.

In den Pausen gefällt es uns, wenn der Turngarten und das Spieleräumchen zur Ausleihe von Spiel- und Sportgeräten geöffnet sind.

Eure Klasse 3b


Hallo, wir sind die OGS-Klasse 3c. Wir sind insgesamt 25 Kinder. Unser Klassenlehrer ist Herr Drehsen und wir sind die einzige Klasse, die ein echtes bzw. lebendiges Klassentier besitzt. Es macht uns viel Spaß, unserer kleinen Rennmaus zuzuschauen, wie sie in ihrem Terrarium spielt und buddelt. Unsere Lieblingsfächer sind Sport (Schwimmen) und Sachunterricht. Außerdem sind wir ab diesem Schuljahr die Patenklasse der 1b von Frau Wagener. Wir helfen den neuen Kindern am Anfang ihrer Schulzeit, damit sie sich ganz schnell in der neuen Umgebung zurechtfinden. Besonders aber freuen wir uns, wenn Herr Drehsens Hund Lulu zu Besuch ist.

 

 

 

 


 

Hallo, wir sind die Kinder der Klasse 4a. Wir sind 15 Mädchen und 13 Jungs. Jetzt sind wir schon 3 Jahre in der KGS Kommern und eine der 3 ältesten Klassen. Unsere Klassenlehrerin ist Frau Götz und unsere Lieblingsfächer sind Computer und Sport. Am besten an der Schule ist:

PAUSE! Wir haben jetzt unser letztes Jahr an der Schule begonnen und wünschen allen neuen Erstklässlern viel Glück und Spaß an der Schule.

 

Hallo, wir sind die Klasse 4b. In unsere Klasse gehen 30 Kinder aus Kommern, Roggendorf, Strempt und Mechernich. Davon sind 17 Jungen und 13 Mädchen. Wir haben alle viel Spaß zusammen und mögen alle unterschiedliche Dinge in der Schule, besonders aber die Pausen. Wir waren gerade auf Klassenfahrt und haben dort viele verrückte Sachen erlebt. Übrigens gehört noch ein Hase namens Rüdiger zu uns und natürlich unsere Klassenlehrerin Frau Pollender, die sich auch immer lustige Dinge einfallen lässt.

 


 


 

 

 

 

 

 

 

 


 

 

I